Du bist hier: Startseite > Planet > Mensch > Bewusstsein erhöhen

Bewusstsein erhöhen

Das Gehirn und somit die Leistung zum Denken kann ebenfalls unterstüzt werden. Welche Mittel hierzu infrage kommen, erfährst du hier:

D-Galactose

Hochleistung im Denken bringt D-Galactose mit sich. Es lindert Alzheimer und Tumorgefahr im Schädel. Durch das Einnehmen verringert sich das Verlangen nach Zucker. Anwendung: 2 gehäufte Teelöfel mit einer Tasse Wasser vermischen und trinken.

Weitere Mittel

Gegenwärtig sind die besten Mittel zur Gedächtnisverbesserung und Stärkung der Gehirnleistung die folgenden:

  • Cholin Bitartrat– Hilft bei neurologischen Problemen wie Alzheimer usw. und steigert die Erinnerungsfähigkeit.
  • Ginkgo Biloba – Erhöht die Blutzirkulation im Gehirn.
  • Omega3-Fettsäuren – Gut bei Alzheimer und Demenz.
  • Huperzin A – Steigert Lernfähigkeiten und bewahrt vor Erinnerungsverlust.
  • Acetyl-L-Carnitine – Eine Aminosäure, die dem Körper mehr Energie liefert und gut bei Alzheimer. Im Vergleich zu den anderen Mitteln vorteilhafter für Raucher.
  • Vitamin E – Hilft bei Gehirnkrankheiten, wie Alzheimer und Demenz.
  • Vitamin B12 – Verhindert die Leistungsverminderung des Gehirns im Alter.
  • Asian bzw. Panax Ginseng – Eine Pflanze aus China, die bei Erinnerungsverbesserung und Konzentration hilft.

Monoatomisches Gold

Die Monoatomischen Elemente seien die in den alten Mysterientexten beschriebene Substanzen, die uns Menschen in der aktuellen Zeit der Wandlung und den damit verbundenen, inneren alchemischen Prozessen unterstützen und zu einem guten "Ende" führen können! 

  • Der Alterungsprozess soll durch die energetische Reparatur von fehlerhaften DNS-Programmen umgekehrt werden. Es wirke verjüngend und verlängere die vitale Lebensdauer der DNS.
  • Beschädigte Zellen bzw. energetische Funktionsstörungen sollen regeneriert werden (auch von Gehirnzellen).
  • Das endokrine Drüsensystem würde energetisch stark aktiviert, insbesondere die Zirbeldrüse, die Hirnanhangdrüse und die Thymusdrüse. Dadurch würde auch das Hormonsystem optimiert sowie die Produktion der körpereigenen psychoaktiven Substanzen, die insbesondere von der Zirbeldrüse hergestellt werden (Melatonin, DMT).
  • Der Licht/Photonenfluss im Nerven- und Meridiansystem soll dauerhaft verstärkt und erhöht werden.
  • Die Selbstheilungskräfte sollen deutlich verbessert werden.
  • Die Supraleitfähigkeit der DNS würde aufgerüstet und ihr Energiefluss bis zu 10.000fach erhöht.
  • Eine intensive emotionale Reinigung und Stabilisierung würde ausgelöst.
  • Eine deutliche Leistungssteigerung und Stressbelastbarkeit trete in Kraft.
  • Man ruhe immer mehr in sich und sei deutlich stabiler in seiner Mitte.
  • Man erkenne immer mehr Lösungswege anstatt Probleme, da man sich selbst aber auch das Außen immer klarer sieht.
  • Die Manifestationswirkung der Gedanken würde verstärkt.
  • Die Intelligenz erweitere sich auf höhere Ebenen des Geistes.
  • Die Frequenz der Chakren und der Aura-Körper würde erhöht.
  • Die Wahrnehmung würde erweitert und geistig-seelische Fähigkeiten sollen aktiviert werden.
  • Die Kundalini-Energie würde harmonisch angehoben.
  • Die schlafenden ("übernatürlichen") Potentiale sollen erwachen
  • Die levitierenden Eigenschaften der monoatomischen Elemente führe auf allen Ebenen (physisch, emotional, mental, spirituell) zu einer rundum Erhöhung der Lebensqualität und des Bewusstseins